© 2018 Schloss Pertenstein

Schlossstraße 4, 83301 Traunreut/Matzing

Tel.: 08669 / 6500 Mobil: 0160 / 823 1204

Folgen

  • Instagram Social Icon
  • Black Facebook Icon

Veranstaltungen

Geisterjagd auf Pertenstein

Samstag, 14.03.2020
Samstag, 25.04.2020
Samstag, 31.10.2020
Samstag, 21.11.2020, Schloss

Das Wasserschloss Pertenstein hat bereits viele Generationen kommen und gehen sehen. Es war Witwen- und Familiensitz und birgt eine Menge Geheimnisse. Es wurde uns bereits von den Schlossherren und mehreren Außenstehenden von paranormalen Phänomenen im und um das Schloss berichtet. Wir bewahren uns allerdings das genaue Geheimnis dieser Vorkommnisse und freuen uns sie, zusammen mit euch, zu ergründen. Der Ablauf des Abends ist wie folgt: Treffpunkt ist um 18 Uhr am Torbogen des Schlosses. Nach einem Begrüßungstrunk geht es weiter mit einer Führung durch das Schloss, durchgeführt von einem der Schlossherren. Anschließend gibt es eine Suppe und Getränke zur Stärkung gefolgt von einer Taschenlampenwanderung zu einer besonderen Stelle unweit des Schlosses. Und schließlich, teilen wir uns in kleine Gruppen auf und erkunden mit allerlei Messgeräten und esoterischen Hilfsmitteln die Zimmer und Gänge des Schlosses.

Blaskapellenkonzert

Donnerstag, 19.03.2020, Marstall

Blaskapelle Nußdorf

Traditioneller Ostermarkt

Samstag, 28. / Sonntag 29.03.2020, Schloss

Ausstellung "Garten und Kunst"

Samstag, 02.05. und Sonntag, 03.05.2020, Schloss

Volksmusik-Maiandacht

Dienstag, 12.05.20, 19:30 Uhr, Schloss
Mittwoch, 20.05.20, 20 - 23 Uhr, Schloss

Märchennacht für Erwachsene

Lassen Sie sich bei schummrigem Kerzenlicht auf Schloss Pertenstein in die Welt der Märchen entführen! Hexen und weise Fauen stehen dieses Mal im Mittelpunkt der Geschichten, die die Erzählerinnen und Erzähler des Märchenrings Chiemgau präsentieren.

Etwas in die Welt tragen, das die Menschen aus dem Alltag entführt und in die Bilderwelt der eigenen Fantasie hinein trägt - also die Zuhörer mit Worten verzaubert - das vermögen nicht nur die Hexen und weisen Frauen, nein, das gelingt auch Märchenerzählerinnen und -erzählern auf der ganzen Welt.
Eine märchenhafte Welt wartet auf jeden, der sich darauf einlassen möchte.

Für das leibliche Wohl wird an diesem Abend bestens gesorgt.

Märchenfest für Kinder

Donnerstag, 21.05.2020, 11 - 16:30 Uhr, Schloss

Das Märchenfest ist ein bunter und geheimnisvoller Erlebnistag für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.
Großeltern, Eltern und Kinder erleben im alten Schloss Pertenstein Märchen in unterschiedlichsten Varianten: Sie können Märchen lauschen, bei Klanggeschichten mitspielen, in Figuren schlüpfen, Tänze tanzen, töpfern und kreativ werden, rätseln, angeln und vieles mehr.

"…und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute", so enden viele Märchen.


Intuitiv verstehen die Zuhörer, ob groß oder klein, was damit gemeint ist. Gerade Kinder erleben durch Märchen leicht und spielerisch, wie Schwierigkeiten im Leben bewältigt und überwunden werden können - und dass am Ende alles gut ausgeht, wenn man nicht aufgibt.

6. Traunreuter Kulturnacht

Freitag, 22.05.20, Schloss

Ricardo Volkert (Gitarre, Gesang & Geschichten)

Jost Hecker (Violoncello)

Carmen López (Tanz & Gesang)

 

Mit rassiger Gitarre, ausdrucksvollem Tanz, virtuo-

sem Violoncello und einfühlsamen Gesang begibt

sich das Ensemble auf eine Tour, die durch den

Süden Spaniens führt. Im Gepäck: traditioneller Flamenco (Tango, Alegrías), andalusische Volkslieder (Sevillanas) und wunderschöne Vertonungen spanischsprachiger Dichter (Federico García Lorca, Pablo Neruda, Rafael Alberti, u.a.). Orte und Zeiten werden durchquert, von den Tavernen und Gassen der Dörfer und Städte, von Granada, Cádiz und Sevilla geht es an die Strände und Gebirge Andalusiens, beladen mit Flamenco, Rumba und Balladen. Weit jenseits ausgetretener Touristenpfade von Sonnenanbetern und Pauschalangeboten treffen sie dabei auf eine magisch-poetische Bilderwelt, auf spannende, interessante Geschichten über Land & Leute, Geschichten über Poeten und Banditen, Heilige und Sünder – Geschichten aus dem Süden.

 

Daraus formen die Künstler ein Klanggemälde aus bittersüßer Sinnlichkeit, purer Lebensfreude und Leidenschaft. Kenntnisreich, humorvoll und kurzweilig moderiert Ricardo Volkert dabei den Abend in den Gassen und Tavernen des Südens.

Eintritt: 20€ / ermäßigt 15€

Infos unter www.flamenco-chiemgau.de und www.ricardo-volkert.de

Spanische Nacht

Donnerstag, 16.07.2020, Schloss

„In den Gassen und Tavernen des Südens“

St. Anna-Patrozinium

Sonntag, 26.07.2020, 19:30 Uhr, Schloss

Der Marstall von Schloss Pertenstein wird seit 17 Jahren zum beliebten Treffpunkt für Kunstliebhaber, Künstler und Kunsthandwerker/innen.

 

Im romantischen Säulensaal, dem hellen freundlichen Festsaal und im Freien, präsentieren sich ca. 55 Austeller. Von Jahr zu Jahr wächst der Besucherkreis aus der Region, Rosenheim, München und einem weiten Umkreis.  Parkplätze grenzen direkt an.

Kunsthandwerkermarkt

Samstag, 26.09. und Sonntag, 27.09.2020, Marstall